Gert-Peter Merk

Aktuelles Gert-Peter Merk Biografie Publizistischer Werdegang Fotos / Persönliches Links

Gert Peter Merk kam 1940 in Dresden zur Welt, war Sängerknabe in Leipzig bei den Thomanern, studierte Musik (unter anderem Cello). Im Rahmen der Familienzusammenführung der Eltern übersiedelte er in die Bundesrepublik. Dort arbeitete er zunächst in verschiedenen Berufen. Nach Abschluss einer kaufmännischen Lehre (IHK-geprüft) war er im deutsch-schweizerischen Verlags- und Sortimentsbuchhandel tätig und als Redakteur des Börsenblatts des Deutschen Buchhandels in Frankfurt am Main.

Anschließend studierte er auf dem Zweiten Bildungsweg an der Frankfurter Universität u. a. Erziehungs- und Sozialwissenschaften bei Ernest Jouhy, Horst Rumpf, Norbert Elias, Ulrich Oevermann und Peter Kutter und diplomierte über das Thema Sprache als pädagogische Praxis. Als Dozent ist er in verschiedenen Bereichen der Erwachsenenbildung mit Lehraufträgen an Volkshoch-, Fachhochschulen und Universitäten tätig, praktisch arbeitet er mit Gruppen und mit Einzelnen. Er publiziert in Büchern, Zeitungen, Zeitschriften und im Rundfunk.

 

Gert-Peter Merk
© DedePress
Gert-Peter Merk Literarisches Männer- und Väterberatung Marathon © Gert-Peter Merk 2008 - 2017 | mail@gpmerk.de | Impressum | Sitemap | Home